Freitag, 1. Januar 2010

Quak Quak



auch im neuen Jahr gibt es etwas neues von mir^^ da ich eigentlich nicht so der Tierperlen Fan bin habe ich mich nach langer Zeit zum erstenmal an einen Frosch gewagt, irgendwie sind diese kleinen Kerlchen ja ganz putzig.
Nuja die Perle ist kein Meisterwerk geworden aber fürs erstemal kann man halbwegs erkennen das es ein Frosch sein soll oder?^^

Dann noch ein Wechselanhänger der vermutlich mal als Geschenk enden wird.

Kommentare:

  1. Ich finde den Frosch genial ! Die Augen sind cool und die Farben ...

    LG Marion

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Daniela,
    muß nun doch ein wenig schmunzeln, ich habe gestern auch eine Froschperle versucht, als ich sie aus dem Granulat holte dachte ich, das ist alles andere nur kein Frosch... Naja ein bisschen Spass muß ja auch dabei sein.
    Der Wechselanhänger ist toll.
    lieben Gruß
    Eva

    AntwortenLöschen
  3. Der Frosch hält sich an seiner Grundperle fest, als wenn er wüßte, dass daran sein Leben hängt - oder einfach nur, weil er sie genauso schön findet wie ich ;-) Der Wechselhänger ist aber auch sehr sehr schön geworden.... da wird sich der oder die glücklich Beschenkte sicherlich freuen! Liebe Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
  4. Dein Fröschlein ist nicht allein auf dieser welt;-) In meiner kleinen dunklen Schachtel, lebt auch so ein kleiner Kerl etwas beschämt vor sich hin...."grinz"
    Schön dass er nicht mehr der einzige ist!
    Ich wollte eigentlich auch nie einen machen....aber irgendwie kommt man nicht drumrum...oder?
    Herzliche Grüße Sandra

    AntwortenLöschen